Fischkopf TV
Nachrichten & Politik

Weitere Channels...
Schweineschlacht im Weltall: Neues Angry-Birds-Spiel "Space" 24.03.2012 11:14 Die wütenden Vögel sind wieder los: Der finnische Spielerhersteller Rovio bringt mit „Angry Birds Space“ eine neue Version des bislang erfolgreichsten mobilen Spiels für Smartphones und Tablets heraus. Die Vögel müssen sich nun im Weltraum bewähren. Entwickelt wurde das Spiel mit Hilfe der US-Raumfahrtbehörde. O-Ton Tiina Mikkonen, Senior Account Managerin bei Rovio:ʺWir haben schon eine ganze Weile mit der NASA zusammengearbeitet, sie ist wirklich offen dafür. Der Astronaut Don Pettit hat uns aus dem Weltraum bei der Markteinführung unterstützt, das war total aufregend. Sie haben uns bei all den physikalischen Fragen zum Weltraum und zur Erdanziehungskraft geholfen.ʺIm Spiel geht es darum, die Vögel über ein Katapult zu schleudern und so ein Bollwerk aus grünen Schweinen abzuschießen. Dieses Prinzip gilt auch für die Space-Version, das Schlachtfeld befindet sich aber nun im Weltraum. Die größte Herausforderung dabei: Der Spieler muss in die Flugbahn der Vögel die Anziehungskraft von Planeten mit einbeziehen. Die ersten Testspieler sind begeistert.O-Ton Ansgar Frankenberg, Angry-Birds-Fan:ʺWas sie richtig gut machen ist, dass immer noch so gespielt wird, wie man es schon kennt. Es ähnelt den älteren Versionen, deshalb verstehen die Leute sofort, was sie tun müssen. Aber jetzt kommt noch die Schwerkraft dazu, entweder gibt es gar keine oder die Gravitation von Planeten, das ist sehr interessant.ʺO-Ton Pauliina Ilvespakka, Testspielerin: ʺIch werde es wahrscheinlich nicht so oft spielen, aber die Kinder spielen manchmal eine halbe Stunde am Tag.ʺDie Schlacht mit den grünen Schweinen im Weltraum ist also eröffnet. Tags:
Smartphone Tablet
Auto & Motor
Comedy
Kochen & Food
Lifestyle & Mode

Nachrichten & Politik