News

Die Matching-Funktion

01.01.2018

Wen mag ich? Und mag der mich auch?

Die Matching-Funktion

Mit der Matching-Funktion können alle Fischkopf-User ab sofort auf jedem Profil unsichtbar abstimmen, ob ein grundsätzliches Interesse besteht bzw. das Profil als ansprechend empfinden und gerne Kontakt hätten.

Dies geschieht über die Matching-Schaltflächen: Gefällt mir, Gefällt mir vielleicht und Gefällt mir nicht welche sich auf jedem Profil befinden.

Erst bei einer gegenseitigen ,positiven Übereinstimmung wird dieser sogenannte Match für die beiden User sichtbar.

Wenn der Match zustande gekommen ist, dann werden beide User über den gemeinsamen Match benachrichtigt und erfahren so, dass bereits eine gegenseitige Sympathie bzw. ein generelles Interesse besteht. Das erleichtert natürlich die erste Kontaktaufnahme.

In der Matching-Übersicht sind alle bisherigen Matches aufgelistet und man kann direkt eine Nachricht an seinen neuen Match schicken.

Um eine möglichst große Chance auf neue Matches und somit neue Kontakte zu haben solltest du am besten für jedes Profil was du besuchst auch die Matching-Abstimmung klicken. Oder Du besuchst direkt die Matchingseite von Fischkopf. Dort kannst Du für viele User fortlaufend ein Match abgeben, ohne deren Profile einzeln anklicken zu müssen. Die Fischkopf.de Matchingseite findest Du hier!

Was hältst du von der neuen Matching-Funktion? Berichte uns von deinen Erfahrungen! Am besten hier. Wir freuen uns auf dein Feedback!

 



Zurück zur Übersicht