Regionale Partnersuche | Zurück zur Übersicht

Partnersuche in Buxtehude | Jetzt anmelden und wirklich kostenlos flirten!

Fischkopf.de ist die größte regionale Singlebörse für den Norden. Partnersuche kostenlos inklusive unbegrenzt Nachrichten schreiben und empfangen! Über 350.000 Singles aus Buxtehude und ganz Norddeutschland flirten und chatten bereits kostenlos! Melde dich jetzt an und erstelle deine Kontaktanzeige

Jetzt kostenlos anmelden

Kontaktanzeige von mameg (57) aus Buxtehude

x

 mameg (57)

Ich suche nicht, ich lasse finden!

Suche: Beziehung, große Liebe, nette Leute

Im Alter: 50 bis 62 Jahre

Interessen: Sport treiben, Freunde treffen, Theater, Essen gehen, Kino, Sonstiges, Walking, Sonstiges, Garten

Kontaktanzeige von Pferdedieb (39) aus Buxtehude

x

 Pferdedieb (39)

Atemlos durch die Nacht

Suche: Flirt, Beziehung, Freundschaften

Im Alter: 24 bis 39 Jahre

Kontaktanzeige von Luisa22 (24) aus Buxtehude

x

 Luisa22 (24)

Ich beiße nicht ;)

Suche: Beziehung

Im Alter: 24 bis 33 Jahre

Interessen: Motorrad fahren, Sport treiben, Chillen, Freunde treffen, Kino, Motorsport, Mountainbike, Joggen, Fitness, Schwimmen

Kontaktanzeige von doespaddel14 (39) aus Buxtehude

x

 doespaddel14 (39)

Ich suche den Grund, mich hier wieder abzumelden

Suche: Flirt, Beziehung

Im Alter: 18 bis 38 Jahre

Partnersuche Buxtehude - Verlieben in Urlaubsatmosphäre

Das erste "Lebenszeichen" von Buxtehude läßt sich bis zum Jahre 959 n.Chr. zurückverfolgen. Was als Bootanlegestelle mit "Mini-Gemeinde" begann, entwickelte sich zu der zauberhaften kleinen 40.000-Einwohner-Stadt zwischen Hamburg und Stade von heute, die auch als "Märchenstadt" bekannt ist. Die berühmte Geschichte über den "Wettlauf zwischen Hase und Igel" nahm hier seinen Anfang, und der Ausspruch "Buxtehude - wo der Hund mit dem Schwanz bellt" läßt den Hörer schon vermuten, dass die Uhren hier wohl ein bißchen anders ticken.

Im Jahre 1196 stifteten großzügige Adelige der Gemeinde ein Benediktiner Nonnen-Kloster, das "Alte Kloster". Nach und nach siedelten sich immer mehr Menschen um das schöne Frauenkloster an. Bis heute ist das Kloster, sowie allerlei andere historische Bauwerke in Buxtehude, wie das Rathaus, oder die St.-Petri-Kirche, ein viel besuchter Anziehungspunkt. In den nächsten 300 Jahren entwickelte sich der kleine, nun "Buchstadihude" ("Hude" = Anlegestelle für Boote) genannte Ort, zu einer respektablen kleinen Hafenstadt. Historisch einmalig ist Buxtehude auch, weil sie die erste deutsche Stadt war, die um ein zentrales Hafenbecken herumgebaut ! wurde - so geschehen im Jahre 1285 n.Chr.! Und wie das so ist, je mehr Menschen, desto größer werden die Feiern und so hob Buxtehude 1287 den ersten Jahrmarkt der Stadt aus der Taufe. Hier wurde jetzt mit Familie und Freunden gefeiert, die neuen Ansiedler kennengelernt, wer auf Partnersuche war, konnte sich in aller Ruhe umschauen, und in der gelösten Stimmung wurde sich verliebt und verlobt, so dass die kleine Gemeinde beständig anwuchs.

Buxtehude mauserte sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem der wichtigsten Umschlagsplätze, u.a. für Getreide, in der norddeutschen Region, und aus dem kleinen Dorf mit Kloster wurde dann 1363 ein Mitglied der "Hanse" und durfte sich fortan "Hansestadt" nennen. Nach dem Niedergang der "Hanse" im Jahre 1669 hatte Buxtehude mit Arbeitslosigkeit zu kämpfen und stand kurz vor der Auflösung. Die Menschen zogen aufgrund des Arbeitsmangels in die Städte, und so kam es, dass aus der ehemaligen Hansestadt 1812 wieder eine kleine Dorfgemeinde geworden war. Aber ein Buxtehuder ist kein Buxtehuder, wenn er sich nicht mit Einfallsreichtum und energischer Tatkraft ans Werk macht, seine kleine Stadt zu retten.
Mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert konnten die Buxtehuder, aufgrund ihres innovativen und technisch versierten Denkens, wieder voll durchstarten, und haben so der Stadt in den letzten 100 Jahren wieder zu neuem Glanz verholfen. Dank der vielseitigen Industrie und des kreativen Handwerks hat Buxtehude es immer wieder geschafft, alle Hürden zu meistern, und ist heute die Stadt mit der geringsten Arbeitslosigkeit in Niedersachsen.

Apropos "Hürden" - Buxtehude spielt auch bei sportlichen Aktivitäten ganz weit vorne mit. Besonders stolz sind sie auf ihre Frauenhandball-Mannschaft, die seit 22 Jahren in der 1. Bundesliga spielt und bereits 2x deutscher Vizemeister war. Und weil Gleichberechtigung hier eine Selbstverständlichkeit ist, lassen sie es auch beim "Männersport" ordentlich krachen. Die internationalen Ralleycross-Events, die etwas außerhalb von Buxtehude, am "Estering" stattfinden, verwandeln die Stadt bis zu 4x jährlich in ein wahres Tollhaus, und die Menschen strömen aus allen Flecken der Erde heran, um bei diesem Mega-Spektakel dabei zu sein.

In Buxtehude werden "Kunst" und "Feste feiern" auch heute noch ganz groß geschrieben. Und meistens werden genau diese zwei Komponenten miteinander verknüpft. So entstanden viele verschiedene und regelmäßig stattfindende Events, die für Singles auf Partnersuche, oder für frisch Verliebte bestens geeignet sind, sich näher kennen zu lernen. Altstadtfest, Weinfest, Buxtehuder Pistennacht, Kleinkunst- und Literaturnacht, alles tolle Veranstaltungen, die nur noch vom größten norddeutschen Pfingstmarkt im Stadtteil "Neukloster" getoppt werden, für den sogar der B73 mal kurz das "Gas abgedreht" wird, damit hier ungestört gefeiert werden kann.

Frisch verliebt durch die kleinen Gassen und die alten Gemäuer schlendern - sich ein kuscheliges Plätzchen am Wasser suchen, um dann eng umschlungen die Sonne untergehen zu sehen - danach die aufgetankte Energie in einer der vielen, interessanten Kneipen wieder in Spaß umsetzen, oder sich alternativ ganz entspannt eine Darbietung im "Theater im Hinterhof" ansehen ... hört sich alles wie Urlaub für Dich an? ...die Einwohner der Stadt Buxtehude nennen es "Alltag"...

Neugierig geworden? Auf Partnersuche? Lust einen echten Buxtehuder kennen zu lernen und Dir die schöne Stadt zeigen zu lassen? Dann garantiert Dir Fischkopf.de die volle Unterstützung für Dein Unterfangen - selbstverständlich auch, wenn Du nicht auf Partnersuche bist, sondern einfach nette Leute für die Freizeitgestaltung suchst. Hier kannst Du Dich  kostenlos mit einer Kontaktanzeige, mit einem passenden Nicknamen und Flirttext registrieren lassen, und auch das chatten, flirten, Nachrichten schreiben, und vieles andere mehr, ist absolut kostenfrei für Dich. ...und DAS ist kein Märchen...

Natürlich hast Du auch die Möglichkeit, Dich als "Goldfisch" (mehr Infos dazu findest Du in der Goldfisch-Mitgliedschaft Übersicht) ins Märchenland entführen zu lassen - der Zauberteppich steht bereit, der Hase und der Igel stehen am Start, fehlst nur noch Du...Melde Dich jetzt mit einem Nicknamen/Pseudonym an und lerne nette Singles aus Buxtehude kennen.

Jetzt bei Fischkopf.de anmelden!

Starte deine Partnersuche bei Fischkopf.de und finde Singles aus Buxtehude und Umgebung. Klicke hier zur Anmeldung und flirte kostenlos bei Norddeutschlands größter Singlebörse!